Leitfaden »Kinderarbeit in indischen Steinbrüchen: Was können Kommunen dagegen tun«

Das Südwind Institut hat einen neuen Leitfaden zum Thema „Kinderarbeit in indischen Steinbrüchen: Was können Kommunen dagegen tun“ erstellt. Der Leitfaden richtet sich an Verwaltungen und Nichtregierungsorganisationen und erläutert die Problematik in zwei Schritten. Im ersten Teil wird eine Antwort zu der Frage „unter welchen Bedingungen werden in Indien Steine hergestellt?” gegeben Im zweiten Teil werden die Erfahrungen und Probleme der Kommunen sowie der Nichtregierungsorganisationen bei der Umsetzung von Beschlüssen beschrieben. Der Leitfaden steht auf der Website des Südwind Instituts zum Download zur Verfügung Die Broschüre kann bei SÜDWIND kostenlos bestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.