Neues Programm hilft Kindern eine Ausbildung zu bekommen.

Ein neues Sozialprogramm in Indien hilft Kindern, die als Straßenhändler arbeiten, eine Ausbildung zu bekommen. Dieses Programm heißt “Intensive Child Protection Society Program”. Es holt die Kinder von der Straße, bringt sie in einem Heim unter. Falls die Eltern kommen, werden sie im Rahmen des Programms betraten, wie sie besser für ihre Kinder sorgen können. Wenn die Eltern nicht kommen, bezahlt das Programm für eine Ausbildung bis zur fünften Klasse. Ein großes Problem ist, dass die Mafia viele der Kinder benutzt, um für sie zu arbeiten und dass die Kinder nach dem Programm aus Unsicherheit sofort wieder in diese Strukturen zurückkehren. Link zum Artikel: Plan to make street-kids seekers of education

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.