Neuer Kurzflim über Kinderarbeit in Indien

In Indien ist ein neuer Kurzfilm vorgestellt worden, der das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Bildung für Kinder fördern soll. Der viereinhalb Minuten lange Film wurde von dem bekannten Werbespezialisten Dorai Swamy produziert und zeigt die Lebensbedingungen von Kindern ohne Schulbildung, die auf Farmen, als Mechaniker, Diener oder Hotelarbeiter arbeiten. Er möchte damit auch zeigen, dass Kinderarbeit oft eine Folge von mangelnder Schulbildung ist. Die Menschenrechtskommission von Hyderabat stellte den Film mit dem Titel `Bhavi Bharata Bhagya Vidhatalu’ am Montag vor.1)

  1. Link zum Artikel:  Children in crisis: the plight of street children” http://www.wvasiapacific.org/childrenincrisis/the-plight-of-street-children.html leider nicht mehr verfügbar []
Dieser Beitrag wurde unter Bücher und Filme abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.