USA unterstützt Kampf gegen Kinderarbeit in El Salvador mit 10 Millionen Dollar

Das Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten hat El Salvador 10 Millionen Dollar für neue Programme zum Kampf gegen Kinderarbeit zur Verfügung gestellt. Damit solle die Kinderarbeit bekämpft und soziale Schutzprogramme geschaffen werden, so der salvadorianische Außenminister Hugo Martinez. Die jetzt zur Verfügung gestellte Hilfe soll Kinderarbeit vor allem in den sogenannten “Comunidades Solidarias”, den am meisten benachteiligten Gemeinschaften, bekämpfen. Das Projekt wird durch das International Program on the Elimination of Child Labor der International Labor Organization (ILO-IPEC) durchgeführt. Die USA sind seit über einem Jahrzehnt im Kampf gegen Kinderarbeit in El Salvador engagiert. Bisher profitierten etwa 38000 Kinder von den Programmen, durch die sie vor der Arbeit auf Zuckerrohr- und Kaffee-Feldern, Austernfischerei und sexueller Ausbeutung geschützt wurden. Link zum Artikel:USA unterstützen El Salvador im Kampf gegen die Kinderarbeit Link zum Artikel:U.S. to contribute $10 million for child labor eradication in El Salvador – nicht mehr verfügbar

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.