Nachhaltig naschen: Balisto

Der Süßwarenkonzern Mars bringt ab Sommer 2011 den beliebten Balisto-Riegel mit Kakao aus zertifiziertem Anbau auf den Markt. Ab Mitte des Jahres stellt das Unternehmen europaweit das gesamte Balisto-Sortiment auf ökologisch verträglich angebauten Kakao um, so Mars Chocolate-Chef Thomas Bittinger. Dies ist ein sichtbarer Meilenstein zur vollständigen Kakaonachhaltigkeit. Bereits letztes Jahr hatte der Konzern angekündigt bis zum Jahr 2020 alle seine Schokoladenprodukte ausschließlich auf Kakao aus zertifizierter und nachhaltiger Produktion umzustellen.

Mars arbeitet im Zuge dessen mit der niederländischen Non-Profit-Organisation Utz Certified zusammen. Utz kontrolliert in den Kakaoanbauländern dass keine Wälder abgeholzt werden, Kinder- und Zwangsarbeit unterbunden wird und keine umweltschädlichen Düngemittel verwendet werden. Die Kakaoprodukte sind mit dem Utz-Siegel gekennzeichnet.

Link zum Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.