Kinostart 5. Dezember 2013: “Auf dem Weg zur Schule”

Bild: © Auf dem Weg zur Schule -

Um der Spirale aus ausbeuterischer Kinderarbeit dauerhaft und in nachfolgende Generationen hinein zu entgehen, ist Schulbildung eine Grundvoraussetzung. Weltweit. Doch der Zugang zu Bildung ist nicht immer leicht. Unabhängig von den Schulgebühren, tradierten Vorstellungen und mangelhaftem Equipment stellt allein der Schulweg manchmal eine große Herausforderung dar. Wie sich dies in verschiedenen Regionen der Welt gestalten kann und welchen Abenteuern, Strapazen und Gefahren Kinder dabei ausgesetzt sein können, erzählt der Dokumentarfilm “Auf dem Weg zur Schule”. “Ob gefährlich nah an einer Elefantenherde vorbei, über steinige Gebirgspfade, durch unwegsame Flusstäler oder mit dem Pferd durch die Weite Patagoniens – Jackson (11) aus Kenia, Zahira (12) aus Marokko, Samuel (13) aus Indien und Carlito (11) aus Argentinien haben eines gemeinsam: ihr Schulweg ist sehr lang und gefahrvoll, doch ihre Lust am Leben und am Lernen ist größer.” Regisseur Pascal Plisson erzählt eine globale Bildungsgeschichte und portraitiert dabei mit viel Gespür für Situationskomik seine kleinen Helden.

Link zum Film-Trailer

Weitere Infos

Filmplakat: Copyright by Senator Filmverleih

Über nikoletta / EarthLink

Projektmitarbeiterin: "Drogen und Entwicklung", "Facing Finance", "Aktiv gegen Kinderarbeit", "Fluchtgrund". Praktikanteneinarbeitung und -betreuung, Betreuung von Bundesfreiwilligen, Beantragung von Fördermitteln, Blogeinträge, Recherche
Dieser Beitrag wurde unter Bücher und Filme, Internationales, Termine abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.