SA 8000

Vollständige Bezeichnung: Standard for Social Accountability (dt. „Standard für soziale Verantwortlichkeit“)
Der SA 8000 wurde im Jahr 1997 von der Social Accountability International (SAI), einem Forum von Gewerkschaften, Menschenrechtsgruppen, Produzenten, Verkäufern, Wirtschaftsprüfern und -beratern sowie Wissenschaftlern, gemeinsam ausgearbeitet.

Branche

Der SA8000 ist nicht auf bestimmte Branchen beschränkt.

Regionale Verbreitung

Zertifizierung nach dem SA8000 ist weltweit möglich. Tatsächlich gibt es zertifizierte Betriebe in 67 Ländern. Einen Schwerpunkt bilden zurzeit Italien, Indien, China und Brasilien (zusammen über ¾ aller zertifizierten Betriebe).1)

Ziele

Der Standard beinhaltet u.a.:

  • Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Verbot von Rassen-, Geschlechts- und Religionsdiskriminierung
  • Recht auf Vereinigungsfreiheit, auf Organisation in Gewerkschaften und kollektive Lohnverhandlungen
  • Festlegung der Höchstarbeitszeit
  • Garantie von existenzsichernden Löhnen.

Verbindlichkeit

Der SA8000 als Standard ist für alle Unternehmen verbindlich, die sich zertifizieren lassen. Er sollte auch für alle anderen Unternehmen gültig sein, denn er basiert auf vökerrechtlich verbindlichen Normen, die als solche in fast allen Ländern anerkannt werden (Erklärung der Menschenrechte, ILO-Kernarbeitsnormen, etc.).

Kontrollen

Das Zertifikat für die Einhaltung des SA8000 vergibt nicht die SAI direkt, sondern eine akkreditierte Stelle. In Deutschland ist das z.B. der TÜV Rheinland, Bureau Veritas, DQS, SGS-International Certification und DNV GL.2)3)4)5)6)
Die zertifizierten Unternehmen werden halbjährlich nachgeprüft, das Siegel gilt immer für drei Jahre und muss rechtzeitig durch eine weitere Kontrolle erneuert werden.

Sanktionsmöglichkeiten

Die Aberkennung des Siegels ist möglich.

Links

Homepage SAI

  1. SAAS []
  2. TÜV Rheinland: Zertifizierung nach SA8000 – 26.09.2014 []
  3. Bureau Veritas Certification: Nachhaltigkeit – 26.09.2014 []
  4. DQS: SA8000 – Wertschätzung steigern durch soziale Verantwortung – 26.09.2014 []
  5. SGS: SA8000-Zertifizierung – Soziale Verantwortung – 26.09.2014 []
  6. DNV GL: SA8000 – 26.09.2014 []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.