Blog-Archive

Nachweispflicht für Grabsteine aus Kinderarbeit soll in Freiburg gestrichen werden

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Benjamin Pütter / Misereor - Xertifix

In Freiburg will die Steinmetz-Lobby die Nachweispflicht für Grabsteine kippen. 2012 wurde in ganz Baden-Württemberg beschlossen, diese Nachweispflicht für kinderarbeitsfreie und faire Grabsteine in alle Friedhofssatzungen aufzunehmen. So wurde der Beschluss damals auch in die Satzung von Freiburg eingeführt.

Nun scheint sich die positive Entwicklung hinsichtlich eines verantwortungsvollen Umgangs mit ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Kommunen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Internationaler Tag gegen Menschenhandel

  Bild (Ausschnitt): © n.v. - Wikimedia Commons

Die Vereinten Nationen (UNO) haben den 30. Juli zum „internationalen Tag gegen den Menschenhandel“ ausgerufen. Der Tag soll dazu genutzt werden, gegen die Ausbeutung von Menschen weltweit aufzurufen und daran erinnern, dass weltweit Millionen Menschen Opfer von Verschleppung, Ausbeutung ihrer Arbeitskraft und sexuellem Missbrauch sind.

UN-Generalsekretär Ban ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Grabmale-Infoblatt

  Bild (Ausschnitt): © B. Henselmann / earthlink - earthlink e.V.

Im Rahmen unserer Kampagne “Aktiv gegen Kinderarbeit” haben wir ein neues Faltblatt “Erinnerung mit Grabmalen ohne Kinderarbeit bewahren” erstellt, mit Hinweisen was Verbraucher, Steinmetzbetriebe, Kommunen und Friedhofsverwaltungen tun können, damit ein würdiges Gedenken nicht von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit getrübt wird.
Das Faltblatt kann hier heruntergeladen werden. Die gedruckte Version ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Verantwortung bleibt bei den Verbrauchern

  Bild (Ausschnitt): © Benjamin Pütter / Misereor -

Über die gesundheitlichen Folgen an denen die tausenden von Kindern leiden, die in Indiens Steinbrüchen arbeiten müssen, wurde bisher mehr als ausführlich berichtet. Von der niedrigen Lebenserwartung der im Staub schuftenden Kinder, von denen viele ihr 35. Lebensjahr nicht erleben werden, bis zu den Gefahren, die in den Steinbrüchen lauern. ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Bayern soll ein Verbot für Grabsteine aus Kinderarbeit möglich gemacht werden

  Bild (Ausschnitt): © n.v. - Wikimedia

Noch vor der Sommerpause will das bayerische Gesundheitsministerium einen Gesetzesentwurf zum Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit auf den Weg bringen. Bereits bestehende Verbote wurden seit 2007 reihenweise von Verwaltungsgerichten für rechtlich ungültig erklärt. Um ein Verbot rechtssicher zu gestalten, muss das bayerische Bestattungsgesetz geändert werden.

Nachdem ein entsprechender Gesetzesentwurf der ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Steinmetze, blickt über den Tellerrand!

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Benjamin Pütter / Misereor - Xertifix

Jeder dritte Grabstein in Süddeutschland ist von Kinderhand bearbeitet. Deutschlandweit ist es sogar jeder zweite. Um diese erschreckend hohen Zahlen etwas einzudämmen, hatte die Stadt Stuttgart eine Nachweispflicht für Grabsteine aus Ländern, in denen Kinderarbeit üblich ist, in ihre Friedhofsatzung aufgenommen. Diese Regelung hat der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim jedoch mittlerweile ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar