Schlagwort-Archive: Software

Wie viele Sklaven arbeiten für dich?

  Bild (Ausschnitt): © Zatletic - Dreamstime.com

Auch wenn der Begriff „Sklavenarbeit“ uns an vergangene, furchtbare Zeiten erinnert und mit unserer heutigen Wirklichkeit anscheinend nichts mehr zu tun hat, Sklaverei ist in der globalen Wirtschaft durchaus präsent. Derzeit ist es für Unternehmen unmöglich komplett sklavenarbeitsfreie Waren herzustellen. Alleine die Nutzung elektronischer Geräte würde mit dem Vorsatz, Ausbeutung ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Internationales, Meinung, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft unterstützt Strafverfolgungsbehörden auf der Suche nach Kinderpornographie

Lupe  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Es war eine Spende der etwas anderen Art.

Vorgestern hat Microsoft, in Zusammenarbeit mit NetClean, Strafverfolgungsbehörden weltweit eine Software entgeltlos zur Verfügung gestellt. PhotoDNA, so nennt sich die Software, ermöglicht es den Behörden, kinderpornographische Inhalte im Internet ausfindig zu machen, deren Ursprung festzustellen, sie zu entfernen, und die betroffenen Kinder ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sweatshop – das neue britische Online-Game im Test

Fabrik, child labour, Kinderarbeit  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Der englische TV-Sender Channel 4, die Organisation „Labour Behind the Label“ und die Software-Entwickler „Littleloud Studios“ haben ein neues Online-Game vorgestellt – „The Sweatshop“. Kinder und Jugendliche sollen mit diesem Spiel auf die Entscheidungsgewalt der Fabrikbesitzer im Zusammenhang mit moralischen Gesichtspunkten aufmerksam gemacht werden. Konkret heißt das, der Spieler schlüpft ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft & Facebook – gemeinsam gegen Kinderpornografie im Internet

Strip club, Prostitution, Bordell  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Facebook hat der Verbreitung von Kinderpornografie über das Online-Netzwerk den Kampf angesagt: mit Hilfe einer von Microsoft bereitgestellten Software sollen die von den Nutzern verbreiteten Bilder und Videos künftig auf kinderpornografische Inhalte durchsucht werden. Das Programm scannt den digitalen Fingerabdruck von bereits bekannten Bildern mit Kinderpornografie und kann so Kopien ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Presse und Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IGEP

Branchenübergreifend ( Gold-Juwelen-Silberware, Lederwaren, Software und Elektronik, Textilien und Seide, Bastelarbeiten und Geschenke, Fahrräder und Fahrradprodukte, Autokomponenten, Plastikprodukte, Teppiche, Guss-und Schmiedestücke, Diverses)
Veröffentlicht unter Sozialstandards | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nachhaltigkeitsinfo für Verbraucher über neue Handysoftware

2007 gründete Benjamin Thym das Start-up-Unternehmen „barcoo“ – zunächst aus eigener Tasche, später durch ein Gründerstipendium der EU finanziert. Die Geschäftsidee des Unternehmensberaters: Indem Verbraucher per Handy den Strichcode eines Produktes scannen, können sie erfahren, ob es unter fairen Bedingungen hergestellt wurde. Neben Preis und Inhaltsstoffen wird angezeigt, ob das ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar